Kooperationen

2014_smbs_logo-300dpi
SMBS – University of Salzburg Business School

Dr. Gerhard Aumayr (CEO SMBS)

Dr. Gerhard Aumayr (CEO SMBS)

Die University of Salzburg Business School (SMBS) in Puch bei Salzburg zählt mittlerweile zur internationalen Top Liga, wenn es um postgraduale Management Ausbildungen geht. Am Schnittpunkt zwischen Wissenschaft und Wirtschaft richten die Management-Programme ihren Schwerpunkt speziell auf die Bedürfnisse von Berufstätigen, die den Anforderungen am globalen Wirtschaftsmarkt gerecht werden müssen.Die SMBS hebt sich vor allem durch drei Vorteile von ihren Marktbegleitern ab:

1. Die Absolventen schließen mit einem akademischen Grad der Universität Salzburg ab.
2. Internationale Kooperationspartner in aller Welt (z.B. Studienorte beim International Executive MBA in Moskau, London, Washington, Shanghai oder Bangkok) zählen zum Standard der SMBS.
3. Die SMBS bindet das renommierte Malik Management System® in ihre postgraduale Ausbildung ein.

Die University of Salzburg Business School bietet ausschließlich berufsbegleitende Programme an. Als Zulassungsbedingung müssen Interessenten entweder einen akademischen Abschluss erworben haben, oder aber mehrere Jahre Berufserfahrung vorweisen können.

 

QA_slogan_4c
Quality Austria Trainings, Zertifizierungs und Begutachtungs GmbH

Konrad Scheiber (CEO Quality Austria Trainings, Zertifzierungs und Begutachtungs GmbH)

Konrad Scheiber (CEO Quality Austria Trainings, Zertifzierungs und Begutachtungs GmbH)

Die Quality Austria ist der führende österreichische Ansprechpartner für Wirtschaft und Gesellschaft zu allen Fragen betreffend Integrierte Managementsysteme, aufbauend auf Qualitäts-, Umwelt-, Sicherheits- und Gesundheitsschutzmanagement sowie zum Thema Unternehmensqualität.
Die Quality Austria bildet den zentralen nationalen Netzwerkknoten für Kunden, Wissensentwickler, Wissensträger, Berater, Fachexperten in folgenden Leistungsbereichen:

• Zertifizierung, Bewertung, Begutachtung, Validierung
• Ausbildung und Personenzertifizierung
• Wissenstransfer

Die Quality Austria stellt durch einen strukturierten Innovationsprozess die Zukunftsfähigkeit, Wettbewerbsfähigkeit und die hohe Qualität der Leistungsangebote sicher.
Auf nationaler Ebene fördert die Quality Austria über den Staatspreis Unternehmensqualität die Weiterentwicklung teilnehmender Organisationen zu Spitzenleistungen.
Die breite internationale Verankerung mit einem fundierten Angebot an Dienstleistungen und die aktive Mitarbeit in Gremien verschafft der Quality Austria internationale Anerkennung und leistet einen wichtigen österreichischen Beitrag zur Entwicklung internationaler Standards.

Die Quality Austria trägt maßgeblich zur Weiterentwicklung der Themenkreise Integrierte Managementsysteme und Unternehmensqualität in Gesellschaft und Wirtschaft bei.
Die Unabhängigkeit der Quality Austria wird wesentlich durch ihren Erfolg am Markt sicher gestellt. Erwirtschaftete Erträge werden entsprechend dem Non-profit Charakter der Eigentümer reinvestiert.